Projektträger Jülich

Home page
Projektträger Jülich
E-Mail
ptj@fz-juelich.de
Address
Wilhelm-Johnen-Staße
52428 Jülich, Nordrhein-Westfalen
Deutschland
Grosskundenanschrift:
52425 Jülich
Telefon: 
+49 2461 61-4622
Fax: 
+49 2461 61-6999
ptj@fz-juelich.de


  
Außenstelle Berlin
Zimmerstraße 26 - 27
10969 Berlin, Berlin
Deutschland
Postanschrift:
Postfach 61 02 47, 10923 Berlin
Telefon: 
+49 30 20199431
Fax: 
+49 30 20199470

  
Außenstelle Rostock-Warnemünde
Seestraße 15
18119 Rostock, Mecklenburg-Vorpommern
Deutschland
Postanschrift:
Postfach 30 11 44, 18112 Rostock
Telefon: 
+49 381 5197-281
Fax: 
+49 381 51509
Classification
Andere
Jurisdiction
Germany (DE)
Tags
Projektträger Jülich, PtJ, Biotechnologie, Energie, Lebenswissenschaften, Projektträgervereinigung
Description
Der Projektträger in der Forschungszentrum Jülich GmbH Als einer der großen Projektträger in Deutschland ist der Projektträger Jülich Partner für Wissenschaft, Wirtschaft und Politik. Mit seinen Kompetenzen im Forschungs- und Innovationsmanagement unterstützt er seine Auftraggeber in Bund und Ländern sowie die Europäische Kommission bei der Realisierung ihrer forschungspolitischen Zielsetzungen. Förderinteressenten und Antragsteller berät er über aktuelle Förderinitiativen und betreut sie bei der Vorbereitung und Umsetzung ihrer Vorhaben. Damit bildet er eine wichtige Schnittstelle zwischen seinen Partnern – für einen wettbewerbsfähigen Forschungs- und Innovationsstandort Deutschland in einem gemeinsamen europäischen Forschungsraum. Der Projektträger Jülich wurde 1974 auf Initiative des Bundesforschungsministeriums gegründet, zunächst mit dem Auftrag, das Energieforschungsprogramm umzusetzen. Heute deckt er mit seinen rund 430 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern ein breites thematisches Spektrum ab. Dabei verbindet er fachliche mit administrativer und betriebswirtschaftlicher Kompetenz – neutral und unabhängig von wirtschaftlichen Interessen. Mit der Anbindung als weitgehend selbstständige Organisationseinheit an die Forschungszentrum Jülich GmbH befindet er sich in einem kompetenten wissenschaftlichen Umfeld und kann auf eine leistungsfähige Infrastruktur zurückgreifen. Neben dem Standort Jülich verfügt er über Standorte in Berlin und Rostock-Warnemünde. In Berlin befindet sich auch die beim Projektträger Jülich angesiedelte Förderberatung "Forschung und Innovation" des Bundes. Zur Qualitätssicherung seiner Dienstleistungen hat der Projektträger Jülich im Jahr 2004 ein Qualitätsmanagementsystem eingeführt, das im Jahr 2005 nach DIN EN ISO 9001 zertifiziert wurde. Die Geschäftsfelder: Biotechnologie Energie Werkstofftechnologien Umwelt und Nachhaltigkeit Meeres- und Polarforschung, Geotechnologien Schifffahrt und Meerestechnik Technologietransfer und Unternehmensgründung Regionale Technologieplattformen Die Dienstleistungen: Analyse von technologischen Trends Entwicklung von Förderkonzepten Fachliche und administrative Umsetzung von Förderprogrammen Controlling geförderter Projekte Koordination europäischer Forschungsvorhaben Vertretung in internationalen Gremien Beratung zur nationalen und europäischen Forschungsförderung Forschungskommunikation Siehe http://www.bund.de/DE/Behoerden/PQ/PtJ/Projekttraeger-J%C3%BClich.html

Source:

JSON