DekaBank-Deutsche Girozentrale

Home page
DekaBank-Deutsche Girozentrale
E-Mail
konzerninfo@deka.de
Address
Mainzer Landstraße 16
60325 Frankfurt am Main, Hessen
Deutschland
Postanschrift:
Postfach 11 05 23, 60040 Frankfurt am Main
Telefon: 
+49 69 7147-0
Fax: 
+49 69 7147-1376
konzerninfo@deka.de
Classification
Andere
Jurisdiction
Germany (DE)
Tags
DekaBank-Deutsche Girozentrale, DGZ, Institut, Sparkassenverband, Giroverband, Deka
Description
Aus der Verschmelzung von Deutsche Girozentrale - Deutsche Kommunalbank - und DekaBank GmbH ist zum 1. Januar 1999 die DGZ DekaBank Deutsche Kommunalbank, Frankfurt am Main und Berlin, entstanden. Seit 1. Juli 2002 firmiert das Institut als DekaBank Deutsche Girozentrale. Dort sind rund 3.400 Mitarbeiter beschäftigt, die Bilanzsumme des Konzerns beträgt 115 Mrd. Euro, das Fondsvermögen beläuft sich auf 140 Mrd. Euro (Stand: Ende 2005). Die DekaBank Deutsche Girozentrale ist eine bundesunmittelbare Anstalt des öffentlichen Rechts. Eigentümer sind je zur Hälfte der Deutsche Sparkassen- und Giroverband ( DSGV ö.K .) sowie die Landesbanken. Die DekaBank ist der zentrale Asset Manager der Sparkassen-Finanzgruppe. Der Konzern ist in den Geschäftsfeldern Asset Management Kapitalmarkt, Asset Management Immobilien sowie Corporates & Markets aktiv. Private und institutionelle Anleger können aus einer breiten Palette an Aktien-, Renten-, Immobilien- und Mischfonds wählen. Die Sparkassen sind die exklusiven Vertriebspartner der DekaBank. Die Deutsche Girozentrale - Deutsche Kommunalbank - erlangte aufgrund der Dritten Verordnung des Reichspräsidenten zur Sicherung von Wirtschaft und Finanzen vom 6.10.1931 ( RGBl. I S. 537) die rechtliche Selbstständigkeit. Siehe http://www.bund.de/DE/Behoerden/D/DGZ/DekaBank-Deutsche-Girozentrale.html

Source:

JSON