Bernhard-Nocht-Institut für Tropenmedizin

Home page
Bernhard-Nocht-Institut für Tropenmedizin
E-Mail
bni@bni-hamburg.de
Address
Bernhard-Nocht-Straße 74
20359 Hamburg, Freie und Hansestadt Hamburg
Deutschland
Postanschrift:
Postfach 30 41 20, 20324 Hamburg
Telefon: 
+49 40 42818-0
Fax: 
+49 40 42818-400
bni@bni-hamburg.de
Classification
Stiftung des öffentlichen Rechts
Jurisdiction
Germany (DE)
Tags
Bernhard-Nocht-Institut für Tropenmedizin, BNI, Tropenmedizin, Gesundheitsberatung
Description
Besondere Schwerpunkte sind Malaria, Flussblindheit, Amöbiasis und tropische Fieberviren. In den 13 Abteilungen und Arbeitsgruppen sind rund 100 Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler beschäftigt. Das BNI betreibt eines der beiden bundesdeutschen Laboratorien der höchsten biologischen Sicherheitsstufe für Forschung und Diagnostik hochinfektiöser Erkrankungen wie Lassa- und Ebola-Fieber. Die Zentraldiagnostik ist das Nationale Referenzzentrum für tropische Infektionserreger. In der klinischen Tropenmedizin ist das BNI eng mit der Bernhard-Nocht-Klinik verbunden (Träger: Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf). Auslandsreisenden bietet das Reisemedizinische Zentrum eine Gesundheitsberatung an ( www.gesundes-reisen.de ). Das BNI gehört mit 83 weiteren außeruniversitären Forschungseinrichtungen der Leibniz-Gemeinschaft an. Das Institut ist eine Dienststelle der Behörde für Soziales, Familie, Gesundheit und Verbraucherschutz der Freien und Hansestadt Hamburg und wird von Bund und Ländern nach Art. 91 b des Grundgesetzes gemeinschaftlich gefördert. Die jährlichen Zuwendungen betragen rund 10 Mio. € , hinzu kommen 3 Mio. € forschungsbezogene Drittmittel, die im Wettbewerb mit anderen Forschungseinrichtungen eingeworben werden. Siehe http://www.bund.de/DE/Behoerden/B/BNI/Bernhard-Nocht-Institut-fuer-Tropenmedizin.html

Source:

JSON